Event: ContentCreationConference

mmmake bei der Content Creation Conference DACH

Let’s meet in Berlin! Unser Eventtipp: Die Content Creation Conference am 12.-13. Oktober 2023.

Geballtes Wissen bekommt ihr an dem Fachevent, denn dort kommen Content- und Marketing-Expert:innen aus der gesamten DACH-Region zusammen, um aktuelle Themen zu präsentieren und sich auszutauschen. Da dürfen wir natürlich nicht fehlen. Neben einem eigenen Stand dürfen wir auch einen Speaker-Slot gestalten.

Unser Marketing-Experte Andreas Kölle zeigt Ihnen in seinem Vortrag am 12. Oktober von 10:30-11:00 Uhr „Content Creation – get that thing done right!“ gemeinsam mit Hinnerk Donath von Sitecore und Kelley Franklin, wie Sie es schaffen, Ihre Zielgruppe mit Ihrer Content Experience zu begeistern, Silos und Engpässe zu vermeiden, Prozesse zu optimieren und für ein verständliches Reporting zu sorgen.

QuickFacts

Wann:
12.-13.10.2023

 

Wo:
Content Creation Conference DACH
Dorint Kurfürstendamm Berlin, Augsburger Str. 41, 10789 Berlin

 

Speaker-Slot am 12.10.2023, 10:30-11:00 Uhr

Wer:
Andreas Kölle, Head of MarTech Platform Solutions bei mmmake

 

Was:
Content Creation – Get That Thing Done Right!

Bereit für Innovation? Bereit für Innovation?
Bereit für Innovation? Bereit für Innovation?
Bereit für Innovation? Bereit für Innovation?
Bereit für Innovation? Bereit für Innovation?
mmmake-ansprechpartner-andreas-kölle
Andreas Kölle
Head of MarTech Platform Solutions Kontakt aufnehmen

Was zum Blog?!

Blockchain

Wie die Blockchain die HR-Arbeit von morgen auf den Kopf stellt

Die Blockchain-Technologie erhält immer mehr Einzug in den Personalbereich. Erfahren Sie, wie Sie ihre Potenziale gezielt einsetzen.

location_dimension_SAP_datasphere_11

Die Erstellung einer Location Dimension in der SAP Datasphere

In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie eine Location Dimension in der SAP Datasphere erstellen.

header_abap

Mastering Unit Testing in ABAP: ein Wegweiser für Softwarequalität

Unit Testing – ein wichtiges Tool, um sicherzustellen, dass Ihre Softwaremodule funktionieren. Wir zeigen Ihnen wie Sie dabei vorgehen.