BeatBox –Framework

BeatBox – Framework: speziell entwickelt für SAP HCM-Entwickler:innen

Mit unserem maßgeschneiderten SAP ABAP Framework können Sie Ihre SAP HCM-Entwicklung auf ein neues Niveau heben. Einfache Handhabung, firmeninterne Standardbaukasten und 100 % Clean Code machen die Programmierung und Wartung effizienter und effektiver.

Herausforderung

Steigende Komplexität

Die Programmierung von eigenen SAP HCM-Lösungen hängt von individuellen Bedürfnissen in einer breiten Systemlandschaft ab. Das kann zeitaufwendig sein und ist oft von großer Komplexität geprägt. Werden die Entwicklungszyklen dadurch länger, kann die Effizienz sinken. Außerdem können höhere Wartungskosten entstehen, wenn der Code schnell veraltet oder schwer lesbar wird.

Lösung

Effizienteres Coden mit BeatBox – Framework

Unser BeatBox – Framework bietet SAP HCM-Entwickler:innen umfassenden Zugriff auf Infotypen, damit sensible Daten schnell verarbeitet werden können. Zusätzlich ermöglicht der Clusterzugriff das Lesen von kompletten oder gezielten Clusterdaten, wie zum Beispiel Zeitwirtschaft und Abrechnung. Mittels leicht zu verwendender CRUD-Methoden können die gängigsten Objekttypen bearbeitet werden und somit das Organisationsmanagement effizienter gestaltet werden.

ihre vorteile ihre vorteile

geringere EntwicklungskostenEffizienzsteigerung100 % Clean Code

Revolutionäre Effizienz

Unsere SAP ABAP Framework-Lösung bietet eine einzigartige Möglichkeit für die effizientere Programmierung von eigenen SAP HCM-Lösungen.

Bereit für BeatBox? Bereit für BeatBox?
Bereit für BeatBox? Bereit für BeatBox?
Bereit für BeatBox? Bereit für BeatBox?
Bereit für BeatBox? Bereit für BeatBox?
mmmake-ansprechpartner-michael-brütting
Michael Brütting
Director SAP HCM Development Kontakt aufnehmen

Was zum Blog?!

Header_Fußball-Europameisterschaft-meets-Employee-Engagemen

Fußball-Europameisterschaft meets Employee Engagement – Wie Sie mit Fanbase-Prinzipien Ihr Mitarbeiter:innen-Engagement steigern

Mitarbeiter:innen zu echten Fans machen? Kein Problem! Um Ihr Employee Engagement zu steigern, lernen Sie von der EM Fanbase.

Granfluencer

Reverse Mentoring: So bauen Sie ein Mentoring-Programm für Mitarbeiter:innen auf

Ihnen fällt es schwer, mit dem digitalen Wandel Schritt zu halten? Erfahren Sie, wie Reverse Mentoring Sie auf einfache Weise unterstützt.

Internes vs. externes Employer Branding

Externes Employer Branding vs. internes Employer Branding: Wie Diskrepanzen erkannt und reduziert werden können

Passt das externe Employer Branding nicht zur Arbeitsrealität, sinkt die Motivation der Mitarbeiter:innen. Erfahren Sie, wie Sie diese Diskrepanz lösen.