CloudReadinessCheck

Machen Sie den Cloud Readiness Check – sind Sie bereit für SuccessFactors?

Mit dem Cloud Readiness Check gehen Unternehmen einen wichtigen Schritt in Richtung Digitalisierung. Schließlich sind Mitarbeiter:innengewinnung und -bindung sowie die Entwicklung bestehender Mitarbeiter:innen als Teile moderner HR-Arbeit immer komplexere Aufgaben, die nur mit intelligenten Digitaltools zukunftssicher zu leisten sind. Hierfür ist ein Human Capital Managementsystem (HCM) gut geeignet. Allerdings richten sich einige Funktionen und Module nicht auf die Bedürfnisse und Anforderungen der Nutzer:innen aus, sondern vielmehr auf die Funktionalität. Mit SuccessFactors stellt SAP® eine Cloud-Lösung bereit, die jederzeit auf Ihre Ansprüche angepasst werden kann – dank eines hohen Grades an Customizing.

Herausforderung

Ihnen fehlt der Überblick über die HCM-Infrastruktur

Oftmals möchten Unternehmen zu SAP® SuccessFactors wechseln, sind sich jedoch nicht sicher, ob das der richtige Weg ist. Das liegt zum einen daran, dass häufig der Überblick über die derzeitige Nutzung der HCM-On-Premise-Systemkomponenten und -Anpassungen fehlt sowie der Frage, ob diese überhaupt noch verwendet werden. Viele Consulting-Agenturen fokussieren sich bei der Bewertung der HCM-Systemlandschaft rein auf das Konzept und weniger auf die tatsächlichen Anforderungen und Bedürfnisse der Kandidat:innen und Mitarbeiter:innen. Zudem ist die Erfassung der relevanten Daten, um die Bewertung der Implementierungsbereitschaft von SAP® SuccessFactors zu erhalten, zu teuer und komplex.

Lösung

Der Cloud Readiness Check – die HXM-Beratung für Ihr Unternehmen

Als Digitalisierungsstratege mit ausgewiesener SAP-Expertise entwickeln wir ganzheitliche Systemlandschaften für ein modernes Human Experience Management (HXM), von HR-Kernfunktionen wie der Lohn- und Gehaltsabrechnung bis hin zur Weiterentwicklung von HR zum Human Experience Management samt Employee Experience Management. Mit unserem Cloud Readiness Check erhalten Sie eine umfassende und optimale Einschätzung, ob Ihr Unternehmen bereit für SAP SuccessFactors ist. Dazu überprüfen wir Ihr bestehendes HCM On-Premise-System, um zu verstehen, welche Erweiterungen in Ihrer individuellen Ziellösung verschoben, angepasst oder aussortiert werden müssen. So schaffen wir die Grundlage für die Erstellung Ihrer Migrationspläne.

ihre vorteile ihre vorteile

besseres Verständnisvereinfachte Arbeitklarer Überblick

Das macht unserenCloud ReadinessCheck besonders

In unserem Cloud Readiness Check gehen wir auf die individuellen Bedürfnisse und Anforderungen Ihrer Mitarbeiter:innen ein und zeigen Ihnen auf leicht verständliche Weise, was Sie erwartet, wenn Sie sich für einen Wechsel zu SAP SuccessFactors entscheiden. Doch unser Service hört damit nicht auf: Als stolzer SAP-Partner mit Gold-Status unterstützen wir Sie auch bei der Erstellung Ihrer Zielarchitektur sowie bei der Implementierung und dem Change-Management für eine bessere Akzeptanz bei Ihren Mitarbeiter:innen.

Dank der einschlägigen Erfahrung unseres Teams können wir Sie auch in Sachen H4S4/Human Capital Management (HCM) optimal beraten und unterstützen – sowohl in der Cloud als auch in der On-Premise-Welt.

Fragen & Antworten zu Cloud Readiness

Was ist Cloud Readiness?

Im Rahmen der Cloud Readiness wird überprüft, ob sich die Geschäftsprozesse und Services eines Unternehmens in der Cloud abbilden lassen. Im Rahmen des Cloud Readiness Checks führen wir eine umfassende Analyse durch und finden die passenden Lösungen.

Was ist ein Cloud Assessment?

Während eines Cloud Assessments werden aktuelle Trends für eine umfassende Analyse der unternehmensinternen IT-Landschaft und Prozesse einbezogen, um Problemstellen zielgerichtet zu erkennen.

Mit einem Cloud Assessment unterstützen wir Unternehmen außerdem dabei, mögliche Business Cases zu identifizieren und Kund:innen ein umfassendes Verständnis ihrer aktuellen IT-Landschaft zu bieten. Dies beinhaltet eine detaillierte Analyse der vorhandenen Infrastruktur, Anwendungen und Daten. Basierend auf diesen Erkenntnissen entwickeln wir eine maßgeschneiderte Cloud-Strategie, die auf die spezifischen Bedürfnisse und Ziele des Unternehmens abgestimmt ist. Darüber hinaus bieten wir Unterstützung bei der Implementierung und dem Management der Cloud-Lösungen, um einen reibungslosen Übergang und eine optimale Nutzung der Cloud-Ressourcen zu gewährleisten. Mit unserem Cloud Assessment können Unternehmen die Vorteile der Cloud-Technologie voll ausschöpfen und ihre Geschäftsprozesse effizienter gestalten.

Welche Cloud-Strategien gibt es?

Es gibt unterschiedliche Strategien mit jeweils eigenen Vor- und Nachteilen. Bei der Strategieplanung werden neben Kosten und Sicherheit viele weitere Faktoren berücksichtigt. Mögliche Cloud-Strategien sind:

  1. Die Public-Cloud-Strategie: Eine externe Cloud-Lösung wird von unterschiedlichen Unternehmen verwendet. Daten von Kund:innen werden hierbei sicher gespeichert und ermöglichen jederzeit Zugriff. Währenddessen übernimmt der Anbieter sowohl Wartung als auch Verwaltung der Lösung – bei den nutzenden Unternehmen entfallen Aufwände für Wartung und Betrieb.
  2. Die Privat-Cloud-Strategie: Eine solche Strategie bedeutet für Unternehmen den Betrieb einer eigenen Cloud-Lösung. Hierdurch haben sie mehr Kontrolle über den Betrieb der Cloud-Infrastruktur. Vor allem in Hinblick auf die Compliance und Security Anforderungen ist der Betrieb einer eigenen Cloud eine sinnvolle Möglichkeit. In einigen Fällen lässt sich der Aufwand durch eine Managed Lösung verringern.
  3. Die Multi-Cloud-Strategie: Hierbei handelt es sich um eine Strategie mit größtmöglicher Flexibilität. Schließlich werden die Dienste unterschiedlicher Anbieter verwendet und miteinander kombiniert. Entscheidend ist darüber hinaus die Möglichkeit, immer den passenden Anbieter für die jeweilige Herausforderung an der Hand zu haben. Allerdings entstehen zusätzliche Aufwände für die Integration.
  4. Die Hybrid-Cloud-Strategie: Bei dieser Strategie werden die unterschiedlichen Modelle miteinander kombiniert, um die jeweiligen Vorteile zu nutzen. Allerdings steigt auch die Komplexität bei der Verwaltung der unterschiedlichen, miteinander verbundenen Systeme.
Was sind Cloud-Ressourcen?

Hierdurch werden IT-Ressourcen zusammengefasst, die über das Internet verfügbar gemacht werden. Sie werden als Dienstleistung angeboten und lassen sich bei Bedarf in Anspruch nehmen. Mögliche Cloud-Ressourcen sind:

  • Speicherplatz: Datenspeicher in der Cloud erlaubt das Auslagern von Data. Hierdurch lassen sich diese zwischen unterschiedlichen Abteilungen austauschen und gemeinsam bearbeiten.
  • Rechenleistung: Hiermit erhalten Unternehmen die Möglichkeit, große Datenmengen effektiv zu verarbeiten.
  • Anwendungen: Software, die sich in der Cloud verwenden lässt, ermöglicht den Zugriff von Überall. Vielfach ist dabei nur ein Internetzugang erforderlich, während die verwendete Hardware auf Seite des Users keine Rolle spielt.
Bereit für die Cloud? Bereit für die Cloud?
Bereit für die Cloud? Bereit für die Cloud?
Bereit für die Cloud? Bereit für die Cloud?
Bereit für die Cloud? Bereit für die Cloud?
mmmake-ansprechpartnerin-heike-wollesen
Heike Wollesen
Director SAP HXM Consulting Kontakt aufnehmen

Was zum Blog?!

Blockchain

Wie die Blockchain die HR-Arbeit von morgen auf den Kopf stellt

Die Blockchain-Technologie erhält immer mehr Einzug in den Personalbereich. Erfahren Sie, wie Sie ihre Potenziale gezielt einsetzen.

HXM wird zu HCM

Aus HXM wird HCM: Was die Umstellung von SAP für die HR-Welt bedeutet

SAP verabschiedet sich von „HXM“ und kehrt zum traditionellen „HCM“ zurück. Lesen Sie hier, welche Auswirkungen das auf die HR-Welt hat.

header

Ready to Transform?

Was hat Hochleistungssport mit Transformation gemeinsam? Viel! Erfahren Sie hier, wie Ihnen das Sport-Mindset bei der Transformation hilft.