mmmake-referenz-sap-successfactors-kärcher
SAP SuccessFactors

Alfred Kärcher SE & Co. KG​

HR-Transformation mit SAP SuccessFactors

Wir haben den Kunden beim Umzug vieler HR-Prozesse in die Cloud beraten und begleitet – von der Analyse bis zur Umsetzung und immer mit Blick auf die individuellen Anforderungen.

Das Familienunternehmen Alfred Kärcher SE & Co. KG​ gilt heute als der weltweit führende Anbieter von effizienten, ressourcenschonenden Reinigungssystemen. Kärcher macht den Unterschied durch Spitzenleistung, Innovation und Qualität.

Herausforderung

Verlagerung von HR-Prozessen in die Cloud

Kärchers Wunsch war es, bestimmte HR-Prozesse in die Cloud zu verlagern. Das Unternehmen wusste jedoch nicht, dass dies ein komplizierter Prozess ist, der bei unsachgemäßer Durchführung zu erheblichen Schwierigkeiten führen kann.

Die Einführung von SAP SuccessFactors, SAPs cloudbasierter HR-Software, soll Abhilfe schaffen, bringt aber auch Herausforderungen mit sich. Die individuelle Anpassung an Unternehmensstrukturen sowie die Integration bestehender IT-Systeme erfordern eine präzise Konfiguration der Module. Dabei ist auch Mitarbeiter:innen-Training entscheidend für die effektive Nutzung der Module. 

Die kontinuierliche Anpassung an sich ändernde Gesetze sowie die laufende Aktualisierung der SAP SuccessFactors Plattform für rechtliche Konformität haben erheblich Herausforderungen für das In-House-Team von Kärcher bedeutet. Es wurde klar, dass externe Expert:innen und erfahrungsbasiertes Know-how für den Erfolg der Umstellung unverzichtbar sein wird.

Ansatz

Maßgeschneiderte Personaladministrationslösung

​Am Ende hat Kärcher auf die Expert:innen bei mmmake gesetzt, um die personaladministrativen Prozesse erfolgreich in die Cloud zu verlagern. Genau dafür haben wir eine selbst entwickelte Lösung parat.​

Bei diesem Ansatz wird ein präzises zweistufiges Verfahren angewendet. Im ersten Schritt wird ein umfassendes System implementiert, das die gemeinsamen Merkmale und Bedürfnisse aller Personaladministrationsbereiche umfasst. Im zweiten Schritt erfolgt eine individualisierte Anpassung, um spezifische Anforderungen einzelner Stakeholder oder Rollen gezielt zu berücksichtigen.​

Diese Herangehensweise ermöglichte Kärcher eine maßgeschneiderte Personaladministrationslösung, die ihren individuellen Anforderungen und Bedürfnissen entspricht und gleichzeitig zu einer Steigerung der Effizienz und Produktivität beiträgt.​

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Benefits

Zentral

Mit allen HR-Prozessen an einem zentralen Ort gibt es eine Hauptplattform sowohl für die HR-Abteilung als auch für die Angestellten.

Flexibel

Bei Anpassungsbedarf von HR-Prozessen sind alle IT-Systeme schon in SAP SuccessFactors integriert. Das macht Änderungen wesentlich einfacher.

Effizient

Daten werden direkt in SAP SuccessFactors eingepflegt und entsprechend für die HR-Abteilungen ausgewertet. Das führt zu einer erheblichen Effizienzsteigerung in den HR-Abläufen.
Leistungsbereiche

  • Beratung
    Unsere HXM-Expert:innen haben Kärcher über das gesamte Projekt begleitet und dank ihrer langjährigen Erfahrung mögliche Probleme im Vorfeld erkennen und lösen können.
  • Datenoptimierung
    Für die Integration bereits bestehender IT-Systeme haben wir die entsprechende Datenoptimierung geplant und vorgenommen, damit die neue Plattform alle relevanten Prozesse und Informationen berücksichtigen kann.
Technologien

Wir halten uns bei SAP SuccessFactors stets auf dem neuesten Stand, um die besten Lösungen zu bieten. Unsere Expert:innen bilden sich in vielfältigen Bereichen weiter und nehmen neue Herausforderungen durch innovative Technologien an.

In unserem Projekt mit Kärcher haben wir bei der Umsetzung auf die leistungsfähigen Module von SAP SuccessFactors gesetzt, um fortschrittliche Prozesse zu etablieren. Zur effizienten Verarbeitung rechenintensiver Aufgaben verwenden wir die Integration von SAP SuccessFactors, um parallele Prozesse zu ermöglichen und die Gesamtausführungszeit erheblich zu reduzieren.

Unsere Herangehensweise zeigt, wie wir durch die geschickte Integration verschiedener Funktionen von SAP SuccessFactors eine effiziente und leistungsstarke Lösung schaffen.

„Eine genaue Anforderungsanalyse und die vertrauensvolle Zusammenarbeit generieren nun einen spürbaren Mehrwert.“
mmmake-sap-successfactors-referenz-kärcher-katrin-seidel
Katrin Seidel
Director HR Services & Technology Corporate Human Resources
Alfred Kärcher SE & Co. KG
Bereit für Innovation? Bereit für Innovation?
Bereit für Innovation? Bereit für Innovation?
Bereit für Innovation? Bereit für Innovation?
Bereit für Innovation? Bereit für Innovation?
mmmake-ansprechpartner-can-coskun
Can Coskun
Director HXM Sales Kontakt aufnehmen

Was zum Blog?!

header-2

Skills – die neue Währung zur Transformation der Arbeitswelt

Der Fokus richtet sich immer mehr auf skill-basierte Modelle, die es Unternehmen ermöglichen, das Potenzial ihrer Mitarbeiter:innen optimal zu nutzen.

header_abap

Mastering Unit Testing in ABAP: ein Wegweiser für Softwarequalität

Unit Testing – ein wichtiges Tool, um sicherzustellen, dass Ihre Softwaremodule funktionieren. Wir zeigen Ihnen wie Sie dabei vorgehen.

header_HR-Trends-2024

HR-Trends 2024

Achtung – heiß & fettig: Unsere HR-Bucket-List 2024 ist da! ? Was ist 2024 für HR-Abteilungen wichtig? Die Antwort auf diese Frage erhalten Sie hier.