mmmake-referenz-sce-rotzinger-pharma
KI-Workshop

Rotzinger PharmaPack GmbH

Workshop Codegenerierung mittels KI

Für Rotzinger PharmaPack entwickelten wir einen speziellen Workshop, in dem das Potenzial von KI-Tools zur Effizienzsteigerung in der Softwareentwicklung erkundet wurde.

Rotzinger PharmaPack ist das Kompetenzzentrum für pharmazeutische Verpackungen innerhalb der Rotzinger Gruppe. Das Kerngeschäft sind Lösungen für das Verpacken und Kartonieren von festen und flüssigen Endprodukten sowie Track & Trace-Lösungen zur Serialisierung und Aggregation.​

„Der Workshop hat uns bei Rotzinger PharmaPack begeistert. Die fundierten Einblicke in KI-Tools sind äußerst wertvoll. Der einfache Zugang zu diesen Technologien ermöglicht es uns, unsere Softwareentwicklung nachhaltig effizienter zu gestalten.“
mmmake-referenz-rotzinger-pharmapack-christoph-schwörer
Christoph Schwörer
Head of Software Development
Rotzinger PharmaPack GmbH
Herausforderung

Durchblick bei KI-Tools

Es ist nicht einfach, die ständig wachsende Landschaft an generativen KI-Tools zu überblicken. Bei so einer großen Auswahl ist es schwer zu wissen, welcher generative KI-Helfer das passende Tool ist, um den Arbeitsalltag der Entwickler:innen bei Rotzinger PharmaPack zu beschleunigen.​

Es ist wichtig zu wissen, wie die Technik hinter den Tools funktioniert und wie sie zielgerichtet eingesetzt werden können. Nur so kann das Potenzial dieser Tools voll ausgeschöpft werden. Um genau dieses Potenzial für ihre Lösungen zu erkunden, brauchte Rotzinger PharmaPack die entsprechende Beratung und Expertise.​

Ansatz

Maßgeschneiderter Workshop für den perfekten Überblick

Wir haben einen maßgeschneiderten Workshop durchgeführt, der vermittelt, wie generative KI in der Softwareentwicklung unterstützen kann. Er zielt darauf ab, Entwickler:innen und Teamleiter:innen zu befähigen, die Stärken und Schwächen der Tools zu verstehen und sie in ihren Arbeitskontext zu integrieren.

Mit dem Workshop konnten die Teilnehmer:innen konkrete Vorteile der KI-Tools erleben und die erforderlichen Schritte zur Integration von KI-Tools in ihre Entwicklungsabläufe ableiten. Somit wurden die langfristig zu erwartenden Vorteile der KI-Tools sichtbar.

Benefits

Durchblick

Im Workshop erhielten die Teilnehmer:innen einen klaren Überblick über die Tool-Landschaft und sammelten praktische Erfahrung mit den Tools.

Erleichterung

Die Teilnehmer:innen erlebten, wie die Tools repetitive Aufgaben übernehmen und der integrierte Assistent zielgenaue Antworten liefert und somit unsere Arbeit erleichtert.

Effizienz

Mit dem Workshop sehen wir das Potenzial zur Zeitersparnis der Tools in der Softwareentwicklung.
Leistungsbereiche

  • Technische Umsetzung
    Wir bieten das notwendige technische Know-how, um KI-Tools reibungslos in bestehenden Prozessen einzusetzen.
  • Umfangreiches Fachwissen
    In einer breiten Landschaft von KI-Tools für die Software-Entwicklung bringen wir das Fachwissen mit, um den Überblick zu behalten.
  • Kontextspezifisch
    Unsere Beratung in Sachen KI-Lösungen wird in ihrem Kontext angeboten, um konkrete Schritte für Integration von KI-Tools zu ermöglichen.
Bereit für Innovation? Bereit für Innovation?
Bereit für Innovation? Bereit für Innovation?
Bereit für Innovation? Bereit für Innovation?
Bereit für Innovation? Bereit für Innovation?
2023-08-01-MMAKE-Hans-Loefflad-159
Dr. Hans Torben Löfflad
Team Lead AI Engineers Kontakt aufnehmen

Was zum Blog?!

header

Fachkräftemangel: unkonventionelle Lösungen für ein wachsendes Problem

Der Mangel an qualifizierten KI- und IT-Fachkräften ist in fast allen Märkten und Branchen in Deutschland zu einem allgegenwärtigen Problem geworden. Zeit für innovatives Umdenken.

mmmake-1-jahr-ipai-4

Ein Jahr im IPAI

Wir feiern ein Jahr im IPAI. Welche Highlights mmmake im IPAI erlebt hat und auf was Sie sich 2024 freuen können, berichtet unser KI-Experte Hans Torben Löfflad in seinem Gastbeitrag.

header_LLMs-RAG

LLMS mit RAG: Informationsextraktion leicht gemacht

Das neue ChatGPT Feature ist da, mit dem es möglich ist Dokumente oder Bilder einzufügen. Wir klären Sie auf.